Hier können Sie sich über unsere vielfältigen Projekte und Einzelmaßnahmen informieren:

Projekt “Musiktherapie”

weitere Informationen folgen

2018-2019

Projekt “ROTEM”

„Mit einem einfach zu handhabenden neuen Messgerät dem sogenannten „Rotem Analysator“ wollen wir versuchen, das Management der Blutverdünnung und der Substitution von Gerinnungsfaktoren und Blutplättchen unter der ECMO Therapie genauer zu beobachten, um dann möglicherweise gezielter und effektiver die notwendigen Manipulationen durchführen zu können.“

 

Umsetzung

Projekt “Psychologische Betreuung”

“Psychologische Betreuung betroffener Familien auf der Kinderintensivstation der UMM”

fortlaufend

Projekt “Fahrt- und Unterbringungskosten”

“Unterstützung betroffener bedürftiger Familien bei der Bewältigung von Fahrt- und Unterbringungskosten”

fortlaufend

Verschiedene Projekte und Einzelmaßnahmen

Kleinere Projekte und Einzelmaßnahmen werden hier dargestellt

2014

Projekt “Erneuerung der Elternküche”

“Die neue Küche auf der Kinderintensivstation der UMM soll neben einem Kühlschrank, auch einen Gefrierschrank und eine Spülmaschine erhalten.”

2015

 1.000,00 EURO

Projekt “Kinder-Notarzt-Einsatzfahrzeug (NEF)”

“3.000 Euro fließen in die Anschaffung eines neuen Kindernotarztwagens, der Anfang 2016 einsatzbereit sein wird.”

 

2016

 3.000,00 EURO

Projekt “Kühlsystem”

“Vor oder nach der ECMO ist jedoch die Temperaturregulation auf dem offenen Behandlungsplatz bei Kindern mit höheren Körpertemperaturen nicht immer einfach. Das neue System arbeitet mit Luftkühlung und ermöglicht eine gleichmäßigere Kühlung.”

2015

18.750,00 EURO

Notfallsonografhie

“Für die kritisch kranken Neugeborenen, welche wir aus anderen Kliniken abholen und sie nach Mannheim für die hier mögliche Lungenersatzbehandlung (ECMO) transportieren, haben wir nun die Möglichkeit zur Herzsonografie sogar auf dem Transport.”

 

2013

20.000,00 EURO