Spenden

Hilfe für Familien

Als Angehörige oder Freunde von betroffenen Familien fühlt man sich oft hilflos. Man kann nicht aktiv helfen, was einem schnell resignieren lässt. Ziehen Sie sich nicht zurück, Sie können helfen: Hören Sie aktiv zu, die Eltern brauchen Ihre Unterstützung. Seien Sie da, wenn die betroffenen Eltern Sie um etwas bitten oder einfach nur jemand brauchen mit dem Sie reden können. Manche Eltern ziehen sich in sich zurück, versuchen Ihre Ängste und Sorgen mit sich selbst auszumachen. Bedrängen Sie sie nicht, sondern reichen Sie ihnen die Hand, wenn die Zeit gekommen ist und helfen Sie mit, die schwere Zeit zu überstehen.